Bis zu 12 Monate Zinsgarantie aufs Tagesgeld 1,00% Zinsen p.a.

  • Konditionen

    Unsere Zinsen

    Zinssatz
    1,00% p.a.*
    • 6 Monate garantiert**
    • von 0,01 bis 50.000 Euro
    1,00% p.a.
    0,05% p.a.
    • ab 50.000,01 bis 250.000,00 Euro
    • Der Zinssatz kann sich ändern.
    0,00% p.a.
    • ab 250.000,01 Euro
    • Der Zinssatz kann sich ändern.
    Zinsgutschrift
    vierteljährlich zum Quartalsende bei taggenauer Verzinsung

    * Dieses Angebot gilt für alle Privatkunden, die in den letzten 6 Monaten kein Konto oder Depot bei der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland geführt haben. Dazu gehören die Marken Consorsbank und DAB Bank.

    ** Obiger Aktionszins gilt für 6 Monate. Danach gilt der Tagesgeldzinssatz für bestehende Kunden.

    Unsere Services

    Kontoführung
    kostenlos
    Dokumentenverwaltung über das OnlineArchiv
    kostenlos
    Papierhafter Dokumentenversand auf Kundenwunsch, zusätzlich zur Einstellung ins OnlineArchiv
    anfallende Portokosten der Deutschen Post AG
    Verfügbarkeit
    jederzeit kostenlos über die gesamte Summe
    Mobiles Banking per App
    kostenlos
    für IOS und Android

    12 Monate Zinsgarantie

    Beim Abschluss eines Tagesgeldkontos ist der Zinssatz 6 Monate garantiert. Sichern Sie sich jetzt volle 12 Monate Zinsgarantie aufs Tagesgeld und machen Sie den Einstieg in den Wertpapierhandel.

    So einfach geht's:

    Eröffnen Sie ein Wertpapierdepot innerhalb der ersten 5 Monate und:

    Oder wahlweise:

  • FAQ

    Fragen & Antworten zum Tagesgeldkonto

    Wann werden die Zinsen gutgeschrieben?

    Ihre Zinsen werden Ihnen vierteljährlich zum Quartalsende direkt auf Ihrem Tagesgeldkonto gutgeschrieben. Der Ausweis der Zinsen erfolgt auf dem Quartalsabschluss, der Ihnen entsprechend der vereinbarten Zustellungsart – entweder im OnlineArchiv oder per Postversand – zur Verfügung gestellt wird.

    Wo kann ich den Zinssatz meines Tagesgeldkontos einsehen?

    Wählen Sie in der Konto-/Depotübersicht unter Konten Ihr Tagesgeldkonto aus. Dort finden Sie die Schaltfläche Kontodetails. Hier sehen Sie Ihren aktuell gültigen Tagesgeldzinssatz.

    Wie erfolgt die Zinsberechnung?

    Die Verzinsung auf dem Tagesgeldkonto erfolgt taggenau nach der deutschen Zinstagemethode (auch deutsche Zinsmethode genannt). Diese sieht vor, dass jeder Monat mit 30 Zinstagen und jedes Jahr mit 360 Zinstagen gerechnet wird. Die Formel hierzu lautet: (Kapital x Zinssatz x Tage) / (100 x 360).

    Wie kann ich über mein Geld verfügen?

    Sie können jederzeit kostenlos über die gesamte Summe oder über eine Teilsumme Ihres Tagesgeldkontos verfügen. Hierzu wählen Sie in der Kontoansicht Ihres Tagesgeldkontos die Schaltfläche „Überweisung erstellen“ aus. Geben Sie das Konto und die Bankleitzahl an, auf welches das Geld überwiesen werden soll und bestätigen Sie den Vorgang mit einer TAN.

    Welche Kosten fallen für mein Tagesgeldkonto an?

    Die Kontoführung für Ihr Tagesgeldkonto ist kostenlos. Weitere Informationen finden Sie unter Preise & Zinsen.

    Wie kann ich mein Tagesgeldkonto regelmäßig besparen?

    Wählen Sie in der Konto-/Depotübersicht unter Konten Ihr Tagesgeldkonto aus. Dort finden Sie unter der Schaltfläche "Dauerlastschriften" den Button "Neue Dauerlastschrift erstellen". Tragen Sie in das Formular ein, wann Sie welchen Betrag sparen wollen. Geben Sie das Konto (mit Bankleitzahl) an, das belastet werden soll und bestätigen Sie den Vorgang mit einer TAN.

Rechtliche Hinweise

  • Ertrag kann durch steuerliche Abzüge geringer ausfallen.
  • Vorteile dieser Aktion können nicht mit den Vorteilen weiterer Consorsbank Neukunden-Angebote kombiniert werden. Ein nachträglicher Wechsel zu anderen Consorsbank Angeboten ist nicht möglich. Dieses Angebot gilt bis auf weiteres.
  • Sie können nur nach vollständigem Vertragsabschluss und durchgeführter Legitimation das Angebot „1,00% Zinsen p.a. bis zu 50.000 Euro“ in Anspruch nehmen.

Wir sind für Sie da: 0911 - 369 30 00

  • Mo-So: 7:00 Uhr – 22:30 Uhr